Kleine Fotoschule

Wertvolle Tipps, wie tolle Ideen für Fotos umgesetzt werden können!
Zur Fotoschule »

Aktivierung von Geotags

Anleitung zur Aktivierung von Geotags auf dem Smartphone
Zur Anleitung »

Downloads

Info-Flyer für teilnehmende Einrichtungen mit Tipps für Fotos und den Mitmachregeln.

Hintergrundinfos und Ziele des Projekts “Platz da! Für Mädchen* und junge Frauen*”

Vordruck für die Einverständniserklärung zu Nutzung von Fotos.

Kleine Fotoschule

Hier gibt Fotografin Kerstin Groh ein paar wertvolle Tipps, wie tolle Ideen für Fotos ganz leicht noch besser umgesetzt werden können!

Die Sonne muss im Rücken sein. Gegen das Licht fotografiert sehen die Ergebnisse so aus:

Kleine Fotoschule

Wir sehen zwar quer, aber ein Foto im Hochformat macht auch oft Sinn:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Frosch-, Normal-, oder Vogelperspektive – so wirds interessant:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Mit Vorder- und Hintergrund spielen bringt Tiefe ins Bild:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Manche Motive wirken besser, wenn man näher ran geht:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Was wichtig ist, kann mit der Bildaufteilung gezeigt werden:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Dynamischer werden Bilder, wenn die Motive nicht mittig oder gerade sind:

Kleine Fotoschule
Kleine Fotoschule

Aktivierung von Geotags

Damit die Fotos konkreten Orten zugeordnet werden können, bitten wir darum, die Standortbestimmung an den benutzten Smartphones zu aktivieren.

Android-Handys

  1. Öffne die Kamera auf Deinem Smartphone.
  2. Klicke auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Es öffnet sich ein Menü. Wähle hier die Option “Geotagging” aus.
  4. Danach erhältst Du einen Hinweis, dass Du vorsichtig mit dem Teilen Deiner Bilder umgehen sollst, da Dein Standort auch von Dritten ermittelt werden kann.
  5. Damit nun der Standort zu Deinen Fotos hinzugefügt werden kann, musst Du noch die GPS-Funktion aktivieren.

Apple-Handys

  1. Öffne am iPhone “Einstellungen”.
  2. Wähle “Datenschutz” und dort “Ortungsdienste”.
  3. Wähle nun “Kamera”.
  4. Hier wählst Du “Beim Verwenden der App” aus.